Öffnungszeiten:
Mo–Fr 9–18 Uhr

 

Der Lesesaal ist zwischen 13 und 14 Uhr geschlossen.


Magazinservice: 1013 Uhr und 1417.30 Uhr.


 

Kontakt:
Hornsche Straße 41
32756 Detmold
Fon: 05231 92660-12
Fax: 05231 92660-55
auskunft(at)llb-detmold.de

Sie befinden sich hier: Startseite » 


Willkommen!

Die Landesbibliothek macht vom 27.-29.12. Weihnachtsferien. Wir sind ab dem 02.01.2018 wieder für Sie da.
Wir wünschen Ihnen erholsame Feiertage!



  Letzte Neuigkeiten

Grabbe-Jahrbuch 2017 mit Neuem über Grabbe-Briefe

von Joachim Eberhardt • 12.12.2017 • Keine Kommentare

Am Freitag 15.12. ist Grabbe-Punsch um 18 Uhr im Grabbe-Haus, da bekommen es auch die Mitglieder: das neue Grabbe-Jahrbuch ist da. Mit den von Claudia Dahl erstellten Bibliographien zu Grabbe,...[mehr]


Themen: Texte aus dem Haus, Grabbe

AUSVERKAUFT Wir laden ein: Abend über Töns Heinrich Wendt und seine lange Reise nach Amerika

von Joachim Eberhardt • 30.11.2017 • Keine Kommentare

Donnerstag, 7. Dezember, 19.30 Uhr: "An dem Teutoburger Walde, in dem schönen Dorfe Hörste, kam ich auf dieser so rätselhaften, wunderlich schönen Weltkugel in den 1850er Jahren mit ganz leeren...[mehr]


Themen: Veranstaltung

Sachsenspiegel digitalisiert!

von Christine Rühling • 24.11.2017 • Keine Kommentare

Mit der Digitalisierung des Sachsenspiegels (Mscr 60) machen wir eine weitere Handschrift aus unserem Bestand online zugänglich. Der Sachsenspiegel ist ein von Eike von Repgow im frühen 13....[mehr]


Themen: Handschriften & Alte Drucke, Digitalisierung

Notfallverbund übt für den „Ernstfall“

von Christine Rühling • 22.11.2017 • Keine Kommentare

Manche Ereignisse bleiben uns im Gedächtnis: Wenn wir an den Brand der Weimarer Bibliothek oder das in Trümmern liegende Kölner Stadtarchiv denken, sehen wir alle ähnliche Bilder von zerstörten...[mehr]


Themen: In eigener Sache

Hausschwamm besiegt!

von Christine Rühling • 30.10.2017 • Keine Kommentare

Endlich ist es soweit! Die letzten Abrissarbeiten im Freihandbereich sind beendet. Nun können wir sagen: Wir haben den Hausschwamm besiegt! Aus diesem Grund ist die Landesbibliothek ab heute wieder...[mehr]


Themen: In eigener Sache

Wir laden ein zum Astrid-Lindgren-Abend am Donnerstag, 2. November, 19.30 Uhr

von Joachim Eberhardt • 19.10.2017 • 2 Kommentar(e)

Es ist ein Jahrhundertleben: Berühmt ist die Schwedin Astrid Lindgren (1907-2002) für ihre heiter-unbeschwerten Kinderbücher wie die anarchische "Pippi Langstrumpf", mit der sie 1945 die...[mehr]


Themen: Veranstaltung

Weitere Angebote
der Landesbibliothek:














Gefördert von: